F-Junioren weiter ohne Fehl und Tadel - nächster Sieg

_______________________________

Mittwoch, 30.10. 2013

--------------------------------------------------------

TuS Froschhausen – SG Nieder-Roden II   5:2 (2:2)

 

Der Erfolg für die F-Junioren der TuS-Fußballer in der laufenden Saison hält weiter an.

Mit einem 5:2 (2:2)-Heimerfolg gegen Nieder-Roden erzielten die Froschhäuser den sechsten Sieg im sechsten Spiel.

In einer relativ ausgeglichenen Anfangsphase reagierte TuS-Torjäger Pius Mayer nach einem Abschlag am schnellsten und netzte zur Führung ein (8.).

Doch der Gast war nicht deutlich unterlegen und kam so per Doppelschlag sogar zur 2:1-Führung (14./16.).

Jedoch war es  kurz vor dem Pausenpfiff Froschhausens Nils Hubert, der in cooler Manier zum 2:2 einschießen konnte (20.).

Nach dem Kabinengang wurde die TuS dann stärker und hatte das Spielgeschehen besser im Griff.

Und kam folgerichtig zur Führung: Wiederum Pius Mayer stellte auf 3:2 (23.).

Nun waren die Gastgeber überlegener und erhöhten verdient durch Hubert auf 4:2 (27.).

Ein Eigentor der Gäste stellte dann den 5:2-Endstand her, der alles in allem völlig verdient ist für die TuS (32.).

Damit bestätigen die „Frösche“ um Coach Lukas Knedlik mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel ihren überragenden Saisonstart: 6 Spiele, 18 Punkte, 33:11 Tore. 

 

Mannschaft: Philine Jung, Konrad Wenzel, Kasimir Wenzel, Marlon Schnöring, Cedric Herburg, Marc
Lambert, Nils Hubert (2), Pius Mayer (2), Maurice Hinzer, Greta Mereu und Lukas Zimmermann.  

Counter gratis holen