Klarer Heimsieg gegen Götzenhain – Mayer überragend

 

TuS Froschhausen – SG Götzenhain II  8:1 (3:1)

 

Auch das dritte Spiel der Saison entschied die TuS für sich. Hochverdient besiegte man Götzenhain mit 8:1 (3:1). Dabei war Offensivspieler Pius Mayer mit sechs Treffern der überragende Mann.

Bereits früh ging die TuS durch Marc Lambert in Führung (4.), musste jedoch dann den Ausgleich hinnehmen (11.).

Doch dann begann der Auftritt von Mayer. Nach seiner Einwechslung erzielte er einen Doppelpack, der zum 3:1-Pausenstand führte (15./18.).

Direkt im Anschluss machte der Stürmer weiter und  traf auch zum 4:1 und zum  5:1 für den Gastgeber (22./25.). Daraufhin durfte mal ein anderer:  Nils Hubert traf - zum 6:1 (30.).

Ein erneuter Doppelschlag von Pius Mayer (32./35.) sorgte dann für den 8:1-Endstand, der auch in dieser Höhe durchaus verdient war und einen goldenen Saisonstart mit drei Siegen aus drei Spielen für die „Frösche“ perfekt macht.

 

Mannschaft: Philine Jung, Konrad Wenzel, Kasimir Wenzel, Marlon Schnöring, Marc Lambert (1), Nils Hubert (1), Chiara Maugeri, Pius Mayer (6), Cedric Herburg und Maurice Hinzer.

Counter gratis holen