F-Jugend verliert knapp – „Diese Niederlage war unnötig“

________________________________________________

Mittwoch, 25.03.2015

---------------------------------------------------------------------------------------------

FV 06 Sprendlingen – TuS Froschhausen   2:1 (0:0)

 

Eine unnötige Niederlage setzte es für die F-Junioren der TuS Froschhausen beim Auswärtsspiel beim FV 06 Sprendlingen. Man unterlag trotz einer insgesamt ordentlichen Leistung mit 1:2 (0:0).

Gerade im ersten Spielabschnitt waren die Gäste aus Froschhausen die aktivere Mannschaft, die sich mehrere gute Tormöglichkeiten erspielte. Die größte davon hatte Luka Keskic, der nach Ecke von Herburg an die Querlatte köpfte.  Mit dem 0:0-Remis ging es in die Pause.

Danach wurden die Sprendlinger stärker, die TuS ließ merklich nach. Konsequenz daraus war die Führung für die Gastgeber (25.). Nur wenige Minuten später gelang dem FV 06 sogar das 2:0 (30.).

Eine der wenigen Chancen, die die Froschhäuser in der zweiten Hälfte hatten, nutzte Torjäger Cedric Herburg zum Anschlusstreffer (35.). 

Doch am Ende reicht es nicht für die TuS. So verliert man unglücklich auswärts im Westkreis.

„Wir waren gerade in Hälfte eins gut im Spiel und hätten da in Führung gehen müssen. Aber aufgrund einer schwachen zweiten Halbzeit und zwei krassen Aussetzern in der Defensive haben wir uns diese Niederlage selbst zuzuschreiben. Das war unnötig“, so das Fazit von TuS-Coach Lukas Knedlik.  Im nächsten Spiel treffen die TuS-Kicker auf den VfB Offenbach.

 

Mannschaft: Philine Jung, Lukas Zimmermann, Luka Keskic, Luis Heinlein, Samuel Irgang, Cedric Herburg (1), Maurice Hinzer und Greta Mereu.

Counter gratis holen