Großer Kampf reicht nicht – starker Auftritt gegen Tabellenführer

_______________________________________________

Samstag, 07.03.2015

------------------------------------------------------------------------------------------

TuS Froschhausen – SSG Gravenbruch   1:4 (1:1)

 

Unsere E-Jugend hat ihr Heimspiel gegen Tabellenführer SSG Gravenbruch am Ende verdient mit 1:4 (1:1) verloren. Und das, obwohl es zunächst mehr als gut aussah für die TuS.

Denn bereits nach drei Minuten gingen die Hausherren auf schwer bespielbarem Platz durch Torjäger Endrit Sertolli in Führung.

Daraufhin spielte man weiter sehr druckvoll nach vorne, jedoch bekam man von ebenbürtigen Gegnern daraufhin den Ausgleich.

Mit dem 1:1-Remis ging es auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich aber dann mit der Zeit, warum die SSG Gravenbruch auf Rang eins der Spielklasse steht: Effektiv und zielgerichtet machten die Gäste der TuS im Endeffekt doch den Gar aus.

Am Ende stand es dann 1:4, doch trotzdem war TuS-Trainer Felix Hock sehr zufrieden: „Wir haben lange nicht mehr so gut gespielt. Am Ende haben die Gäste verdient gewonnen, aber wir haben uns sehr gut geschlagen“, so der Coach.

 

Mannschaft: Alexander Englert, Marlon Schnöring, Kasimir Wenzel, Nils Scheid, Nils Hubert, Basel Ismael, Endrit Sertolli (1), Marc Lambert, Natascha Boos und Konrad Wenzel. 

Counter gratis holen